Meateor Helios = Beef Maker ?!?! und wieso später geliefert wird…

Ja, es ist richtig! Der Oberhitzegrill wird ab dem 30.08. bei einem der größten deutschen Discounter als Aktionsware verkauft. Dort geschieht dies nicht unter den Namen Meateor Helios, Beef Maker heißt der Oberhitzegrill dort. Doch der Reihe nach:

Wieso wird erst eine Woche später geliefert?

Lass uns mit der schlechten Nachricht starten! Die Auslieferung von Deinem Meateor Helios verzögert sich. Der Versand startet nicht am 03.09. sondern erst am 10.09.2018.

Ja, das ist ärgerlich, aber der Meateor Helios soll Dir ein perfektes Grillerlebnis bereiten. Bei einem unserer letzten Barbecues hat einer unserer Testgriller die Grillzeit für sein Steak aus den Augen verloren und in seiner Panik die Schublade sehr ruckartig herausgezogen. Dieses ruckartige und heftige Herausziehen der Fettschublade hat dazu geführt, dass das Fett-Wasser-Gemisch minimal übergeschwappt ist.

Obwohl solche Situationen im Alltag selten auftreten, haben wir uns trotzdem entschieden, dieses Problem zu lösen und mussten deshalb die Auslieferung nach hinten verschieben.

Da kommen wir auch zur guten Nachricht! Wir haben die ursprüngliche Fettauffangschale nun um eine Edelstahl-Gastronomieschale mit ausreichender Höhe erweitert. Diese zusätzliche Ausstattung ist der Grund für die Lieferverzögerung von einer Woche. Dafür erhältst Du jetzt aber eine Gastronomieschale, bei der auch bei ruckartigem Herausziehen nichts überschwappt und die mit einem leichten Handling punktet.

Warum der weitere Vertriebskanal?

Schon während der Entwicklung des Gerätes hat unsere Unternehmensgruppe nach Möglichkeiten gesucht, Grillenthusiasten deutschlandweit mit dem perfekten Oberhitzegrill zu versorgen. Es war von Anfang an das Ziel, den Oberhitzegrill flächendeckend an alle Grillfreunde in Deutschland zu vermarkten. Einen starken Partner hatte man gefunden! Ab dem 30.08. wird der Oberhitzegrill bei einem der größten Discounter Deutschlands unter dem Namen Beef Maker verkauft werden. Du wirst dieses Angebot auch online auf allen einschlägigen Portalen und der Internetseite des Discounters finden. Ein zweiter großer Vertriebspartner hat den Auftrag auf die kommende Grillsaison 2019 verschoben. Daraus ist die Idee geboren, den Oberhitzegrill selber im Direktvertrieb unter der Marke Meateor Helios zu verkaufen.

Wieso kostet der Oberhitzegrill beim Discounter weniger als bei euch?

Wir wussten von Anfang an nicht, zu welchem Preis unser Partner den Beef Maker anbieten wird, denn dies entscheidet der Discounter für sich alleine. Unseren Preis für den Meateor Helios haben wir in dem Bereich angesiedelt, der für uns einen guten Einstieg in die noch nicht so große Welt des Oberhitzegrillens bedeutet hat. Wir hatten nicht nur das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern wir waren zu diesem Zeitpunkt unseres Wissens nach, der günstigste Oberhitzegrill, der im Netz verfügbar war.

Wir möchten Dir gerne erklären, warum wir den Meateor Helios nicht für den gleichen Preis anbieten können:

  1. Wir versenden den Meateor Helios direkt zu Dir nach Hause. Das erspart Dir somit die Fahrt zum Discounter und auch die Enttäuschung, wenn die Geräte dort ausverkauft sind. Bei dem Gewicht und der Größe ist der Versand nicht ganz kostengünstig.
  2. Für die Eigenvermarktung, den Direktvertrieb, das Marketing und den Kundenservice, mussten Ressourcen geschaffen, Lagerräume gemietet und Personal eingestellt werden. Diese Kosten müssen natürlich mit dem Gerät eingenommen werden, denn wir wollen Dich bei Meateor direkt mit allem versorgen.
  3. Bei unserem Vertriebspartner ist das Gerät ab dem 30.08. verfügbar und wird dann ziemlich schnell aus den Regalen ab verkauft sein. Wir werden den Meateor Helios jedoch dauerhaft anbieten.
  4. Bei der Finanzierung der Produktion für den Direktvertrieb mussten wir bei dieser Menge auch Kosten in Kauf nehmen. Denn ohne die große Stückzahl für den Direktvertrieb würden wir den Grill zum einen nicht ansatzweise überhaupt zu dem Preis anbieten können und wären auch jetzt schon ausverkauft.
  5. Last but not least werden wir für den Meateor Helios noch weiteres Zubehör anbieten und entwickeln und auch dies kostet alles Geld, was erst mal vorfinanziert werden muss.

171 Idee über “Meateor Helios = Beef Maker ?!?! und wieso später geliefert wird…

    • Holger sagt:

      Warum gebt Ihr eigentlich vor, dass der Grill eine exklusive Eigenentwicklung ist?
      In den USA gab es diesen China-Griller schon vor ein paar Jahren, unter der Marke “Namath” als Rapid Cooker.

      Hier wird Legendenbildung betrieben um eine Handelsmarke zu etablieren, für die ich kein Verständnis habe. Und nun noch der “alternative Verbtriebsweg”, also bitte…

      • MEATEOR sagt:

        Hallo Holger,

        da dies so ist. Wir haben an vielen Stellen bereits darauf geantwortet, aber gerne hier nochmal:

        Ja – Sie haben Recht, unsere Konstruktion hat klare Ähnlichkeiten! Wenn Sie sich das Namath und die Bewertungen genauer angesehen haben, werden Sie erkennen, dass das Gerät massive technische Probleme hatte. Und mittlerweile hat die Firma Eden pure wohl sogar Insolvenz nach Chapter 11, dem Insolvenzrecht der Vereinigten Staaten angemeldet.

        Wir haben alle overbroiled Grills unter die Lupe genommen, die weltweit auf dem Markt sind. Unser Ziel war und ist es, daraus wirklich „den“ Oberhitzegrill von einem anderen Stern zu machen. Einen, der möglichst all unseren Anforderungen am Nächsten kommt.

        Unsere Wünsche:

        1) Bezahlbar

        2) Größere Grillfläche und somit auch als normaler Grill einsetzbar – 2 in 1 Funktionalität

        3) Kinderleichte Bedienung

        Der Querbau und die Schublade vom Namath haben uns überzeugt und waren ausschlaggebend, das Housing als Grundlage zu übernehmen. Dagegen haben wir aber das komplette Innenleben technisch neu entwickelt und deutlich verbessert. Aktuell lassen wir sogar die Komfort-Bedienung des MEATEOR patentieren!

        Wir haben viel Zeit, Geld und Know-how in den MEATEOR Helios gesteckt:

        – Wir haben einen neuen Piezo Zünder,

        – Ein OSD-Ventil

        – Innen haben wir mehr Höhe

        – Einen Grillrost aus Edelstahl

        – Wir haben den Temperaturbereich über die Regelung vergrößert

        – Die Höhenverstellung würde komplett neu konstruiert

        – Wir haben stabileren Edelstahl verwendet

        – Und ein absolutes Highlight ist unsere einzigartige Komfortschublade – die perfekte Verbindung von Edelstahlgrillrost und Fettauffangschale.
        Dank der Einhand-Bedienung, ziehen Sie Rost und Fettschale mit einer Hand rein und raus! Kein tropfendes Fett auf Boden, Tisch oder Kleidung und zugleich eine sichere Lösung.

        Um es kurz zu machen… Die Bauform ist nahezu identisch, abgesehen von leichten Änderungen und Verbesserungen die nötig waren und in dieses Gehäuse haben wir unsere Technik gesteckt.

        Liebe Grüße

        Team Meateor

  1. Daniel Dietrich sagt:

    Hallo, ist an Zubehör zufällig auch ein Rollwagen in Planung auf dem man das Gerät stellen und betreiben kann? Das gute Stück wird bei mir auf dem Balkon seinen Platz finden und dafür wäre das wirklich nicht verkehrt. Auf was für Oberflächen darf das Gerät ansonsten gestellt werden? Wird es von unten sehr heiß?

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Niken,

      ja, das ist richtig. Wir haben die zusätzliche GN Schale mit dabei, die weiteren Schutz vor schmutzigen Böden bietet. Dafür fehlt bei uns der Pizzastein, der aber in wenigen Wochen erhältlich sein wird für 14,99 EUR.

      Liebe Grüße

      Dein Team Meateor

  2. Thomas sagt:

    Hallo liebes Meateor Team,

    hätte da noch zwei Fragen:

    1. beim Discounter beträgt die Garantie 3 Jahre, wie es es bei euch?
    2. ist im Lieferumfang der Gasschlauch und Druckminderer enthalten?

    Viele Grüße

    • MEATEOR sagt:

      Lieber Thomas,

      die Garantie beträgt standardmäßig ein Jahr, wir handhaben aber alle Beanstandungen sehr kulant. Du brauchst dir dahingehend keine Sorgen zu machen. Zumal wir davon ausgehen, dass es keinen Grund zum Klagen geben wird.

      Gasschlauch und Druckminderer sind natürlich enthalten.

      Dein Team Meateor

    • MEATEOR sagt:

      Hi Josef,

      der Vorteilspreis lag bei 229 EUR. Wir haben uns aber entschieden, diesen auf 199 EUR zu senken und alle die vorher bestellt haben, haben auch nochmal davon profitiert.

      Liebe Grüße

      Dein Team Meateor

  3. Steffen Braunfels sagt:

    Guten Tag Meateor Team,
    Könnt ihr sagen wenn der vorteilspreis wieder steigen wird? Weil für 249€ muss ich überlegen, bei 149€ aldi oder wenn es dort nichts wird 199€ bei euch, bin ich dabei.
    Mfg

    • MEATEOR sagt:

      Hi Steffen,

      das kann ich dir wirklich aktuell nicht sagen. 199 EUR ist aber ein Aktionspreis, der wirklich nur kurzzeitig gültig ist. Wann die Aktion endet, steht auf den Tag genau noch nicht fest. Sie gilt aber definitiv nicht mehr lange.

      Gruß

      Team Meateor

  4. Dennis Gesen sagt:

    Hallo,
    im Internet wurde euer OHG ( oder der von Aldi) getestet.
    Bei einem Test wurden auf dem ganzen Rost Toastscheiben gelegt.
    Schwarz wurden nur die Toastscheiben in der Mitte, die runtherum blieben weis.
    Es sollte damit die gleichmäßige Hitzeverteilung ( oder nicht ) getestet werden.
    Könnt ihr da was zu sagen?
    Kann das Foto von dem Test hier leider nicht Hochladen
    VG Dennis

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Dennis,

      Wir kennen die Tests von den Sizzle Brothers und auch Mr.Nicefood auf Instagram. Ja, das ist korrekt, dass ist die Brennfläche. Diese ist natürlich kleiner als bei einem Geräte mit mehreren Brennern aber immernoch deutlich größer als bei Oberhitzegrills für 600 EUR und mehr.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  5. Martin sagt:

    Hallo,
    ich habe den Grill bestellt und freue mich jetzt schon riesig. Für den Preis ist es absolut ein Top 800 Grad Grill.
    Ob nun die Toastscheiben überall schwarz sind oder nicht. Bei meinem Weber Q300 oder Spirit E320 gibt es auch heiße und nicht so heiße stellen am Rost. Das ist grillen und keine Wissenschaft. Ich habe auch noch keine Stopuhr zum grillen gebraucht. Ob nun das Steak 55 Sekunden oder 60 Sekunden drauf bleibt.
    @ Meateor weiter so…..

  6. schneider4292 sagt:

    Word der Beefer überhaupt 800 Grad heiß?
    Wenn ich mir das Video von der Grillshow bei YouTube ansehe sieht man deutlich das das Steak über 2 Minuten von jeder Seite auf dem Grill liegen muss damit es überhaupt Farbe annimmt

    • MEATEOR sagt:

      Hallo,

      ja, an der Keramik erreichen wir ca. 800°C. Je nach Witterungsbedingungen kann es natürlich auch knapp drunter oder knapp drüber liegen. Was aber tatsächlich der Fall ist: Bei jedem Oberhitzegrill ist physikalisch bedingt der Hitzeverlust nach unten sehr groß. Da wir keine freie Höhenverstellung haben, kommen wir nicht so nah an die Keramik wie andere Gerät für 700 EUR oder mehr. Dadurch dauert es bei uns im Schitt so 30-45 Sekunden länger pro Seite.

      Liebe Grüße

      Dein Team Meateor

  7. Eckhard Rauchfuß sagt:

    Hallo Meateormitarbeiter
    weil die Werbung von Aldi mir vorliegt, werde ich versuchen , den OHG dort zu kaufen. Falls es wegen der geringen Stückzahlen nicht klappt, schreibe ich Euch an. Nach Aldi der 2. Platz beim Anbieterpreis ist schon irre.
    Zitat:___________________
    “Wir haben alle overbroiled Grills unter die Lupe genommen, die weltweit auf dem Markt sind. Unser Ziel war und ist es, daraus wirklich „den“ Oberhitzegrill von einem anderen Stern zu machen. Einen, der möglichst all unseren Anforderungen am Nächsten kommt.”
    _______________ :Ende

    wenn ich das Preis – Leistungsverhältnis betrachte, ist Euch das gelungen, wer bietet einen billigeren OHG dieser Fläche an? Niemand, herzlichen Glückwunsch!
    mfG Eggerd

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Eckhard,

      vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Wir drücken dir für Aldi Nord die Daumen, freuen uns aber auch sehr, wenn du sonst direkt von uns beliefert wird. Egal wie, wünschen wir dir jetzt schon viel Spaß mit dem Gerät.

      Dein Team Meateor

  8. Tim Blome sagt:

    wie schaut es denn mit besagter Pizza – wird diese überhaupt an allen Stellen gar (es gibt ja den besagten Toastbort -test, wo man sieht, das es nicht an allen Stellen Hizze bekommt (nur unterhalb der Heizstrahler)

    Wie bekomme ich dann eine runde Pizza gar (bei einer rechteckigen wird es wohl in den Aussenecken nicht genug Hizze geben) Leider gibt es dafür auch keine Test´s oder Video´s

    was kann der Hersteller dazu sagen ??!! danke für Antwort

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Tim,

      wenn du auf dem Instagram Account oder Facebook Account von Felix Kochbook schaust, siehst du wie eine Pizza aussieht vom Helios.

      Der Pizzastein sollte auf unterster Höhe und voller Power ca. 15. Minuten vorgeheizt werden, zum backen der Pizza dann auf der untersten Schiene bleiben, aber die Temperatur auf minimal sehen. Da die Hitze sich trapezförmig ausstrahlt und nicht gerade nach unten, erreichst du eine viel größere Fläche.

      Zum Aufheizen des Steins zwischen 2 Pizzen einfach die Temperatur auf max. stellen und ca. 4 Minuten aufheizen. So kannst du auch über längere Zeit mehrere Pizzen backen. Wenn es schneller gehen soll, dann auf die mittlere Höhe gegen, dort braucht es nur knapp eine Minute zum Aufheizen, aber nach 2 oder 3 Pizzen sollte man auch wieder zum aufheizen unten bleiben, damit eine größere Fläche Hitze ab bekommt.

      Liebe Grüße

      Dein Team Meateor

  9. Manuel sagt:

    Bei den Tests auf YouTube wird ersichtlich, dass der Grill eine sehr ungleichmäßige Hitzeverteilung hat. Wird diesbezüglich noch etwas nachgebessert? Was bringt mir eine Grillfläche für 12 Toast, wenn nur 4 wirklich getoastet werden?

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Manuel,

      die große Fläche hat mehrere Gründe…

      physikalisch bedingt ist zum Steak grillen nur die Fläche direkt unter dem Brenner nutzbar. Aber die große Fläche hat auch den Grund, dass die Hitzerverteilung besser ist. Gerade in Bezug auf Fettbrand ist dies sehr wichtig. Ebenso haben wir ausreichend Platz und auch Grillfläche für ein T-Bone Steak oder auch zwei Ribeyes, wo andere Geräte zu einem Preis von 600 oder 700 € schon streiken.

      Außerdem kann der Bereich vorne auf dem Rost auch genutzt werden, um das Steak Ruhen oder nachziehen zu lassen.

      Da sich die Hitze nicht gerade nach unten ausbreitet sondern trapezförmig, ist die Fläche gerade für Pizza usw. auch größer, wenn Sie ganz unten gebacken wird.

      Liebe Grüße

      Dein Team Meateor

    • MEATEOR sagt:

      Hallo,

      das Zubehör wird zum großen Teil Ende September verfügbar sein. Pizzastein und auch Haube werden definitiv jeweils unter 20 EUR kosten, mehr kann ich aktuell nicht sagen.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  10. Bernd Sessinghaus sagt:

    Moin von der Nordseeküste.
    Da bei Aldi Nord nix zu bekommen ist, nur ein Exemplar pro Filiale,Bestellung durch hinterlegen der Adresse und 100% Zusage, daß man Ende September einen bekommt,
    Nun meine Frage, gibt es bei euch eine Grillanleitung mit ein paar Rezepte?
    Und wann kommt der Pizza Stein?
    Die Pizza ist natürlich für mich eine Kaufempfehlung und ausschlaggebend
    Gruß von der Nordseeküste Bernd

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Bernd,

      der Pizzastein kommt wahrscheinlich Ende September und natürlich haben wir eine Anleitung dabei. Ebenso gibt es dann eine oder andere Rezept auf Blogs bis dahin und 1-3 Sachen legen wir auch dabei an Rezepten.

      Liebe Grüße

      Dein Team Meateor

  11. Simon sagt:

    Hallo,

    ich habe mir den Grill heute Abend schon bei Aldi besorgen können. Ist es normal, dass die Start-Flamme kontinuierlich weiter läuft? Also auch, wenn der Hauptbrenner bereits glüht?

    Danke für eine kurzfristige Antwort!

    VG
    Simon

  12. Peter Rinkens sagt:

    Hallo

    Hab den Meator eben bestellt bei euch.
    Aldi Nord hab ich leider nicht im Süden 🙁
    Wird das Geld gleich abgebucht (heißt ihr arbeitet noch ein paar Wöchelchen damit)?
    Das der Meator bei euch etwas teurer ist (aus genannten Gründen) kann ich noch nachvollziehen. Die 50 € mehr als bei Aldi finde ich aber schon hoch, zumal Aldi sicher weniger als die 149 VK bezahlt hat.
    Vielleicht denkt ihr mal drüber nach für die ganzen Verzögerungen, Mehrpreis usw. euren Direktkunden auch einen Pizzastein bei zu legen. Der kostet in der Menge sicher nicht viel…
    Das wäre ne tolle Geste!

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Peter,

      du hast auch ganz normal die Möglichkeit per Vorkasse zu bestellen.

      Das Beilegen eines Pizzasteins ist leider nicht möglich, sorry… Dies liegt in erster Linie am Versandweg. Durch den Versand zum Kunden mussten wir vorher Tests machen und es kam zu häufig zu einem defekt des Steins dabei. Bei Aldi wird die Ware auf Paletten angeliefert und wird nicht als Paket versendet. Wir haben verschiedene Möglichkeiten getestet, aber die Quote lag bei deutlich über 10%, was einfach nicht machbar ist. Es hätte dann nur die Möglichkeit gegeben, die Verpackung zu ändern oder den Stein getrennt zu versenden und beide Wege wären mit Kosten verbunden gewesen, die wir auf den Preis hätten aufrechnen müssen und das wollten wir nicht.

      Gruß

      Dein Team Meateor

  13. Benny sagt:

    Frage die mir unter den Nägeln brennt. Ihr habt bereits angemerkt, dass ein weiterer großer Handelspartner seine Order auf nächstes Jahr geschoben hat. Ich möchte mir diesen Beefer kaufen, nur bin ich mir über den Zeitpunkt nicht sicher. Die von Euch aufgeführten Verbesserungen finde ich gut und sind auch der Ausschlag, warum ich direkt bei Euch kaufen würde und nicht heute bei OHG. Nur wisst ihr schon wie das Paket im nächsten Jahr aussehen wird? Nicht dass ich jetzt den Beefer für 199€ bei euch hole, mir dann für 14,99€ den Pizzastein und für 19,99€ die Abdeckung hole (in Summe also knapp 235€) und ich dann im Frühjahr 2019 feststellen muss, dass ein weiterer Discounter den Beefer für 149€-199€ anbietet inklusive allem Zubehör, 3 Jahren Garantie und der besseren Auffangschale. Wie stellt ihr da sicher das die Kunden ie jetzt kaufen nicht in 6-8 Monaten enttäuscht werden?

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Benny,

      wir können aktuell leider nicht sagen, wann das Gerät woanders in den Handeln kommt und mit welchem Zubehör. Zum Preis können wir auch generell nichts sagen, da wir diesen vorher nicht erfahren sondern auch erst wie alle anderen Kunden auch über die jeweiligen Kanäle des Anbieters.

      Liebe Grüße

      Dein Team Meateor

        • MEATEOR sagt:

          Hallo Grillbaer,

          es wurde gefragt, ob man sofort bezahlen muss und darauf habe ich entsprechend geantwortet. Die Vorkasse kann auch in 1 oder 2 Wochen bezahlt werden, das ist kein Problem.

          Liebe Grüße

          Dein Team Meateor

          • Peter Rinkens sagt:

            Zum einen steht das nirgends und zum anderen ist es immer noch Wochen bevor das Gerät (vielleicht!) versandt wird.
            Da wäre es dann sinnvoller die betreffenden Kunden per Mail zu informieren wenn das Gerät da ist und das dieses dann sofort nach Zahlungseingang verschickt wird. Den Zahlungseingang müsst ihr ja sowieso prüfen. Fakt ist, das ihr wochenlang das Geld eurer Kunden auf euer Konto packt. Organisatorisch habt ihr euch da nicht mit Ruhm bekleckert…

          • MEATEOR sagt:

            Hi Norbert,

            die UVP für den Meateor Helios war von Anfang an 249 EUR. 199 EUR waren ein Aktionspreis und wurde auch so gekennzeichnet. Wir haben sogar seit Freitag einen großen Banner auf der Startseite gehabt mit einem Countdown, wie lange der Aktionspreis gültig ist. Aktuell bieten wir das Gerät übergangsweise für 229 EUR an.

            Liebe Grüße

            Team Meateor

  14. Lana sagt:

    Ich war heute morgen in 2 Aldi-Filialen um das Gerät um den Beef-Maker zu kaufen. Die erste Filiale hat überhaupt keine Geräte bekommen, die zweite Filiale hat ganze 2! Geräte erhalten! Diese waren natürlich um 8:20 bereits verkauft. Laut Aldi ist dies dadurch bedingt, dass der Hersteller nicht liefern konnte, daher war auch keine Nachbestellung möglich. Schade… so gewinnt man keine Kunden.

    • Steffen sagt:

      Auch ich habe bei Aldi nichts bekommen. Richtig, so gewinnt man keine Kunden.
      Also habe ich direkt bei MEATEOR gekauft, 3 Tage später hatte ich meinen Grill.
      Das Probe-Beef war perfekt.
      SO gewinnt man Kunden…

  15. Alex sagt:

    Auch auf die Gefahr hin verbal erschlagen zu werden: Ich hab’ einen bekommen. Ein Std. nach Aldi Nord gefahren. Die Filiale hatte 6 Stück. 8:18 Uhr waren lt. Filialleiter alle weg. – Ich fahr jetzt Fleisch kaufen.

    Am Rande: Beobachte schon lange den OHG-Markt. Wohne auch in der Nähe der Zentrale der 700,- EUR-Geräte… Ich wollt’ schon immer, aber der Preiiiis. Ufff. Auch die kleine Grillfläche hat mich nie überzeugt. Ihr habt mich heute glücklich gemacht. 😉

  16. Marco sagt:

    Guten Abend,
    auch ich war heute bei drei Filialen von Aldi Nord, leider waren in der ersten nur drei Stück und ich stand schon um halb Acht dort als Vierter, also Pech.
    Der Andere hatte leider gar keinen geliefert bekommen und beim dritten waren dann auch alle vergriffen.
    Was ich von euch ganz cool fände, wenn schon später verschickt wird, das der Pizzastein oder die Abdeckhaube als kleines give away dabei wäre.
    So hat es damals auch Rösle gehandhabt, als es Lieferschwierigkeiten bei der Marktkaufaktion gab.
    Dann wäre ich auch bereit auf die drei Jahre Garantie zu verzichten und die 50€ mehr zu bezahlen und bei euch direkt zu bestellen.
    Gruß Marco

    • MEATEOR sagt:

      Hi Marco,

      vielen lieben Dank für deine Nachricht. Wir können dich durchaus verstehen, aber wir haben mit unserem Preis wirklich schon das möglichste gemacht, was in unserer Macht steht… sorry!

      Liebe Grüße

      Team Meateor

      • Marco sagt:

        Hi liebes Meateor Team,
        warum wurde der Versand jetzt abermals auf den nun 05.Oktober verschoben?
        Wollte eigentlich da ich ja kein Glück bei Aldi hatte, direkt bei euch bestellen, aber so langsam zweifel ich daran das der Grill noch vor ,,Weihnachten” kommt.
        Könnt ihr mir noch vor Ablauf der Bestellfrist heute Abend ein garantiertes Datum nennen, welches nicht noch fünf mal nach hinten verschoben wird?
        Vielen Dank.
        Gruß Marco

        • M.Schulte sagt:

          Hallo Marco,

          wenn du Heute noch vor 23:59 für 199€ Brutto bestellst, so schaffen wir es locker vor Weihnachten, Spaß beiseitige, wir werden den Liefertermin abgehend 05.10.2018 einhalten.

          Schönes Restwochenende!

          Martin

  17. Jens Dumschat sagt:

    Liebes Meateor-Team,

    ich hatte heute das große Glück euren Beef-Maker zu ergattern – insgesamt gab es bei uns 4 Geräte beim Discounter.

    Habe heute Abend gleich einen ersten Test gemacht und das Ergebnis war absolut überzeugend – unsere Kinder waren auch total happy.

    Preis-Leistung ist wirklich sehr gut – gerade als Zweitgrill eine perfekte Ergänzung zu meinem großen Gasgrill.

    Lieben Gruß aus dem Sauerland!

    • MEATEOR sagt:

      Hi Jens,

      das hören wir sehr gerne und das freut uns wirklich auch persönlich! Wir haben das Gerät auf Herz und Nieren getestet und wirklich täglich darauf gegrillt, so dass unsere Familien kein Fleisch mehr sehen konnten und wir sind der Meinung ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis erreicht zu haben zu einer Qualität, die nahezu jeden zufriedenstellen wird. Es ist dann immer schön zu hören, wenn andere das auch so sehen.

      Wir wünschen dir und deiner Familie noch viele tolle Grillabende mit unserem Helios bzw. Beef Maker.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  18. Yasemin&Thomas sagt:

    Hallo Team Meateor, wir konnten euer Produkt heute kurz begutachten, das Gerät macht einen sehr wertigen und stabilen Eindruck. Eine entsprechende Stellfläche im Grillbereich unserer Terasse ist bereits reserviert. Nun zu unseren Fragen:
    1. Ist die Schublade zwecks Reinigung komplett entnehmbar, oder lassen sich nur der Rost sowie die Schale/n entnehmen?
    2. Welcher Brenner ist verbaut? (Z. Bsp. Schwank/Rothenberger/Foshan Shunde Yichen Electric Co., Ltd./Chongqing Haodong Technology Co., Ltd./Baoying Infrared Ceramics Co., Ltd. etc.)
    3. Wo erfolgt die Herstellung der Komponenten sowie die Endmontage?
    Vielen Dank im Voraus, und viel Erfolg für Ihr Projekt.

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Yasemin und Thomas,

      gerne beantworte ich euch eure Fragen:

      1. Ja, die Schublade lässt sich zur Reinigung komplett entnehmen.
      2. Das kann ich dir so leider nicht beantworten, da wir auf verschiedene Hersteller zurückgreifen, die unseren hohen Qualitätsansprüchen genügen.
      3. Wir stelllen in unserem eigenen Werk in Asien her.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

    • MEATEOR sagt:

      Hi,

      dies gilt nur für Besteller die jetzt bestellen, da die komplette erste Fuhre ausverkauft ist. Aktuell können wir auch nicht sagen, wie lange die zweite Charge reicht. Sobald diese ebenfalls vergriffen ist, geben wir dies auf der Webseite an.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  19. Jens Rhode sagt:

    Hallo Meateor Team,
    habe gestern das riesige Glück gehabt den einzigen Beef Maker in unserer Aldi Filiale zu bekommen. Habe ihn gleich am Abend ausprobiert und als absoluter Anfänger mit OHG Geräten ein spitzenmäßiges Ergebnis erzielt. Herzlichen Glückwunsch zu dem gelungenen Grill.

  20. Karsten Schindler sagt:

    Kann man den Beef Maker auch mit einer Gas-Kartusche betreiben.
    Den Namath Rapid Cooker hatte man auch für ToGo konzipiert. Auch eine schicke transportable Tischablage ist von Edenpur erhältlich.
    Was ist bei euch möglich?

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Karsten,

      beim Meateor Helios und auch Beef Maker empfehlen wir mind. eine 5kg Gasflasche. Der Rapid Cooker hat eine komplett andere Technik, das komplette Innenleben wurde neu entwickelt und verbessert. Lediglich das Gehäuse ist in vielen Punkten ähnlich, aber auch hier ist das Material anders. Eine transportable Tischablage ist aktuell nicht geplant.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  21. Mario Lepschy sagt:

    Der garantierte Versand von dem Grill wurde jetzt ja mehrmals verschoben, wer garantiert denn jetzt, ob der Termin nicht noch weiter verschoben wird? Sorry, aber mittlerweile verliert man die Glaubwürdigkeit an dem “garantiertem” Versand

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Mario,

      die Lieferung verzögert sich immer nur für die Bestellungen, die danach kommen. Das Datum, was bei deiner Bestellung stand gilt auch für dich. Also keine Sorge 😉

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  22. Hermann sagt:

    Es wurde ja in den einschlägigen Testberichten auf die zonierte Hitzeverteilung hingewiesen.
    Ihr habt mit Verweis auf die trapezförmige Hitzeabstrahlung ganz gut dargelegt, dass das kein Nachteil sein muss…

    Dennoch: entwickelt Ihr evtl. noch ein Modell mit 2 Brennerzonen,
    a) die separat geschaltet werden können und
    b) das somit eine größere (doppelte) Heisszone hat ?

    Oder gäbe es gar einen Nachrüstsatz ?

    Wenn ja, bis wann ungefähr ?

    vG

    Hermann

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Hermann,

      einen Nachrüstsatz wird es nicht geben, das ist auch technisch unter Berücksichtigung der Sicherheitsaspekte nicht machbar.

      Auch zu einem Gerät mit 2 Brennerzonen gibt es aktuell keine Planung.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  23. Hermann sagt:

    Der Gasanschluss ist seitlich rechts. Daher ist der Platzbedarf in der Breite größer, als das Gerät selbst.
    DAS führt auf meinem Balkon zu einem “Aufstellproblem”.
    Damit der Gasschlauch nicht abgeknickt wird, muss die Nische also rd. 15-20 cm breiter sein.

    Mein Vorschlag / meine Frage:

    a) könntet Ihr für Eure “Zubehörseite” bitte einen Zusatzsatz “Gaszufuhr von unten” entwickeln und anbieten. Diese würde für mich aus einem 90°-Bogen und einem ca. 200 Rohr bestehen, die einfach aussenseitig angeschraubt werden könnte.

    oder

    b) könntet Ihr bitte “austüfteln”, was man dazu beim Fachhandel einkaufen müsste und dazu eine Einbauanleitung veröffentlichen ?


    (den erforderlichen seitlichen und rückseitigen Mindestabstand wg. der Hitzeentwicklung könntet Ihr aber vielleicht auch einmal benennen. Das mag in der Aufbauanleitung stehen; die erforderliche Nischenbreite ist aber ggf. kaufentscheidend)

    Danke & vG

    Hermann

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Hermann,

      dies ist von unserer Seite leider nicht machbar, da alle Änderungen und Erweiterungen auch weiter dem wichtigen Sicherheitsaspekt erfüllen müssen. Deswegen können wir dazu aktuell und zeitnah kein Zubehör dieser Art und auch keine “Anleitung” anbieten.

      Die Information mit den Abständen werden wir zeitnah in unsere FAQ´s übernehmen.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  24. Nils sagt:

    Mit dem ÄPPLARÖ / KLASEN (IKEA) und der darin verstauten Gasflasche und der Grillhaube TOSTERÖ von Ikea sowie der Fettauffangschale GN 1/2 20mm das ultimative Grillerlebnis. Danke liebes Meateor Team. Hat sich gelohnt letzen Donnerstag früh aufzustehen 👍

  25. martin lagler sagt:

    hallo, liebes MEATEOR-team!
    sicherlich kennt ihr den praxistest vom leonhard holzapfel in welchem er mit toastscheiben feststellt wo die heißeste fläche bzw. coldspots beim “beef maker” sind und daher meld ich mich jetzt mit folgender frage bei euch:
    sollte nicht überall ca. die gleiche temp. herrschen od. ist die verteilung der fläche(n) gewünscht bzw. war das nur bei diesem grill so!?
    ligrü
    ml

    • MEATEOR sagt:

      Hallo,

      unter Ihrer Emailadresse kann ich leider keine Bestellung finden und Ihnen deswegen leider auch nicht mitteilen, wann Ihre Bestellung versendet wird. Ab dem 10.09. wird versendet und es gilt das jeweilige Versanddatum, welches auf der Startseite stand zum Zeitpunkt der Bestellung.

      Gruß

      Team Meateor

  26. Michael Jakob sagt:

    Moin,
    ist es möglich den Liefertermin, da es ja verschiebungen gibt, per E-mail mitzuteilen. Wäre schön, wenn man wüsste, wann man damit rechnen kann. Bezahlt und abgebucht ist auch schon.
    Dann noch eine Frage zur Abdeckhaube. Ist diese nur schwarz oder ist ein Logo und Markenname drauf.

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Michael,

      die reguläre Haube ist mit Logo. Auf dem Foto ist derzeit noch unser Prototyp.

      Es gibt aber keine weiteren Verschiebungen. Die Erstauslieferung musste auf den 10.09. verschoben werden, danach gilt immer das Versanddatum, das bei der Bestellung angegeben war.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  27. Detlef Bosse sagt:

    Hallo Meateor Team,
    den Helios habe ich am 3.9. bestellt und per PayPal bezahlt.
    Meine Bestellnummer lautet: 3580034427
    Bitte nennt mir den voraussichtlichen Liefertermin.
    Danke im Voraus.
    Grüße
    Detlef

  28. R. P. sagt:

    Hallo,
    bei meiner Bestellung wurde als Liefertermin der 24.09. angegeben. Nun habe ich eine E-Mail erhalten, die diesen Termin bestätigt. 20 Minuten später die gleiche E-Mail, aber mit dem Liefertermin 05.10. Verschiebt sich der Liefertermin nun doch?

  29. Norbert sagt:

    Vielen Dank für eure Tipps hinsichtlich GN Schale und servierwagen. Außerdem für die Geduld bei der Beantwortung der Fragen zum Aldi-Gerät. So funktioniert das Gerät nun echt super!

  30. Gerd Zander sagt:

    Frage: Bestellt am 11.8,Bestellnr. 3369651866 Bezahlt am 118;
    Lieferung wurde vom 3.9 auf den 10.9 verschoben
    Termin wurde am 6.9 bestätigt!
    Und heute kommt eine Mail mit dem Termin 5.10
    WAS SOLL DAS!!!
    Ich bitte um Anrwort!!

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Gerd,

      sorry für die Verwirrung… Leider beinhaltet der Artikeltext das Versanddatum für aktuelle Bestellungen. Aber keine Sorge, dein Helios geht natürlich heute pünktlich auf die Reise.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  31. Dirk Schmidt sagt:

    Hallo, dachte ich mir schon das es mal wieder um “Druckfehler” geht. Hatte mich selbst gefreut das meiner nun erst am 05.10. kommen soll, am 24.09. bin ich eh in Urlaub. Wenn es geht spricht nichts dagegen das mein Lieferdatum auf de 05.10. gesetzt wird.

  32. petzold sagt:

    Hallo Team Meateor,
    ich bewundere eure geduld alle fragen zu beantworten die schon zig mal im blog gestellt wurden. meine fragen haben sich mit dem lesen des blogs beantwortet. danke andreas

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Andreas,

      erstmal freut es uns, dass du die Antwort auf deine Frage schon gefunden hast.

      Einerseits denkt man sich natürlich schon manchmal, dass man die Frage ja schon 20 mal beantwortet hat, aber andererseits ist der Verlauf mittlerweile so lang, dass wir auch verstehen können, wenn man nicht erst 20 Minuten lesen wollen und letztlich freut es uns ja, dass das Interesse an unserem Helios so groß ist.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

    • MEATEOR sagt:

      Morgen Wilhelm,

      wir werden in Zukunft sicherlich die eine oder andere Änderung vornehmen und das Einkaufserlebnis zu verbessern. Ich werde dies so vorschlagen.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Ingo,

      der reguläre Verkaufspreis des Helios sind 249 EUR. Wir hatten kurzfristig einen Aktionspreis, den wir auch als solchen gekennzeichnet haben. Zusätzlich haben wir schon Tage vor dem Ende auf der Startseite mit einem großen roten Balken und einen Countdown auf das Ende des Aktionspreises hingewiesen.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

  33. Michael sagt:

    Moin! Gehöre zu den Glücklichen die ein Gerät beim Discounter geschossen haben und es daher auch schon ausgiebig testen konnten. Der Abstand vom Grillrost zum Brenner ist – auch auf der höchsten Stufe – einfach zu groß. Mit geringem Aufwand kann man diesen Abstand vermindern und das Ergebnis ist auch bei etwas dünner geschnittenen Steaks dann super. Ich habe Abstandsklips am Rost angebracht und schwups komme ich näher an den Brenner. Für Euch wäre es doch sichlich ein Einfaches den Rost etwas anders zu konstruieren und als Zusatzteil anzubieten. Der müsste dann an den Auflageseiten nur gewölbt sein….das bringt ca. 2-3 cm mehr Nähe zum Brenner (je nach Konstruktion). Liebe Grüsse Michael

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Michael,

      wir arbeiten an verschiedenen Zubehörteilen und testen aktuell auch verschiedene Dinge. Ich kann aktuell noch nicht sagen, ob und wann etwas kommt, aber wir beschäftigen uns mit dem Thema.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Roland,

      solange das Gerät trocken bleibt, ist dies kein Problem. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Keramik nass wird, wenn es z.B. stark regnet und windig ist. Wenn die Keramik dann nass ist und es friert, dehnt sich das Wasser aus und die Keramik könnte beschädigt werden.

      Mit freundlichen Grüßen

      Team Meateor

  34. Sven Zöllner sagt:

    Hallo Team.
    Grill kam vorgestern an, vielen Dank.
    Habe mir mittlerweile auch den IKEA-Wagen bestellt, der leider bald aus dem Programm genommen wird und nur noch online verfügbar ist. Schade, 25 € Lieferkosten sind schon happig….
    Sagt mal, der Grill wird ja seitlich und on top ziemlich warm, aber wie sollte die Oberfläche beschaffen sein, auf der der Meateor steht? Bis zum Eintreffen des Servierwagens habe ich alternativ einen Campingtisch vom hier vielgenannten Discounter. Der ist aus Kunststoff und daher die Frage, wie warm wird der Grill am/unter dem Boden?
    Gruß
    Sven

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Sven,

      im normalen Betrieb wird der Grill von unten nicht wirklich heiß. Dennoch empfehlen wir einen hitzebeständigen und feuerfesten Untergrund, der auch das Gewicht verträgt.

      Gruß

      Team Meateor

  35. Thomas Nolte sagt:

    Hallo,
    ich habe “nur” das Produkt vom Discounter. Bin sehr zufrieden. Hätte aber demnächst gerne die tiefere Schale, denn auch wenn man nicht panisch an der Lade reißt, kann es vorkommen, dass etwas “überschwappt”.
    Bitte schnell ins Zubehör aufnehmen. Ansonsten TOP Produkt.

  36. Hotte Kiesel sagt:

    Nun ist 2018 bald vorbei. Die immer mal wieder beschriebene “tiefere Fettauffangschale”, welche als Ersatz für die mitgelieferte Schale dienen soll, ist scheinbar noch nicht verfügbar… Gibt es da inzwischen eine konkrete Aussage zum Vorhandensein? Ich will nicht drängeln aber auch nicht 2x die Woche online suchen. Die “Erweiterungs-Schale” habe ich bereits von Euch erhalten.

  37. Jens sagt:

    Hallo Team Meateor,

    ist es möglich den Beefer im Winter draußen zu lagern? Also auf einem Servierwagen mit Wetterschutzhaube ode rnur mit eurer Wetterschutzhaube. Gibt es hier irgendwelche Probleme?

  38. Karl sagt:

    Hallo!

    Beworben wird das gute Teil mit ” aus Edelstahl ” . Aber warum sind die magnetischen Teile, auch an der Schublade aus einer Art Eisen/Aluminium – Legierung ( Alubronce )? Kann man diese Teilein eine Geschirrspülmaschine legen ohne Rostgefahr? Wie sieht es aus mit Bratkrustenenferner, bei Thü ….s kein Problem.

    • MEATEOR sagt:

      Hallo Karl,

      die Schublade ist nicht für die Spülmaschine geeignet und zu dem Entferner können wir leider nichts sagen. Handelsüblicher Grill- bzw. Fettreiniger ist jedoch kein Problem.

      Liebe Grüße

      Team Meateor

Schreibe einen Kommentar