Gegrillter Feta

Ich denke mal, jeder von euch kennt gegrillten Feta, oder? Ob zuhause selbst gemacht oder vom Lieblings-Griechen um die Ecke! Es ist ein einfaches und leckeres Gericht, welches auch für Vegetarier geeignet ist.

Dazu dann ein schönes Fladenbrot oder Baguette und mehr braucht es eigentlich nicht, um kulinarisch glücklich zu sein.

Wir haben uns hier an eine sommerlich aromatische, aber auch pikante Version mit leckeren Tomaten und Jalapenos gemacht. Der Zitronenabrieb zum Schluß verleiht dem Ganzen dann eine frische Note und das gewisse Etwas. DasTolle an diesem schnellen Gericht ist, Ihr könnte euch komplett austoben und Zutaten austauschen, weglassen oder einfach dazu nehmen. Auch hier gilt: Erlaubt ist, was schmeckt!

Wir haben uns hier mit der Temperatur bewußt etwas zurück gehalten und dem Ganzen etwas mehr Zeit gegönnt, damit der Feta schön cremig wird. Probiert es aus!

Gegrillter Feta

Ein einfaches und schnelles Rezept für den Meateor Helios, welches auch Vegetarier glücklich macht. Probiert den gegrillten Feta unbedingt aus.
Rezept drucken Kommentiere
Gericht: Vorspeise
Land & Region: Griechenland
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 6 Minuten
Arbeitszeit: 11 Minuten
Portionen: 2

Zutaten

  • 400 g Feta 2 Stücke
  • 1 EL eingelegte Jalapenos gehackt
  • 6 EL Olivenöl
  • 150 g Kirschtomaten
  • 2 TL Thymian
  • 2 Prisen Salz
  • Abrieb einer Viertel Zitrone

Anleitung

  • Meateor Helios auf kleiner Hitze vorheizen.
  • Jalapenos klein hacken und Kirchtomaten vierteln.
  • 2 Stücke Feta in die Gratinierform geben.
  • Jalapenos und Tomaten darauf verteilen und mit Salz & Thymian würzen.
  • Mit dem Olivenöl übergießen.
  • Im Helios auf der untersten Schiene für knapp 6 Minuten grillen.
  • Etwas Zitronenabrieb darüber verteilen und genießen.

Dieses Rezept als Video sehen? Auf zu unserem Meateor YouTube Channel!

 

GÖNN DIR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.