Pimientos de Padron

Pimientos de Padron

Liebt ihr auch Tapas? Tapas sind was Feines! Egal ob mit Freunden zusammen, als kleiner Snack am Abend oder auch bei einem gemütlichen Glässchen Wein mit der Liebsten oder dem Liebsten. Tapas gehen einfach immer!

So viele davon, kann man wunderbar in unserem Meateor Helios zubereiten, so wie Pimientos de Padron, um die es hier geht.

Ein paar kleine grüne Bratpaprika oder Pimientos, Salz und ein wenig Öl und mehr braucht es nicht für einen leckeren Snack oder Beitrag zur Tapas Tafel

Pimientos de Padron

Pimientos de Padron

Schnelle Tapas vom Helios? Wir fangen an mit unseren Pimientos de Padron. Schnell gemacht und superlecker
Rezept drucken Pin Kommentiere
Gericht: Tapas
Land & Region: Spanien
Vorbereitungszeit: 3 Minuten
Zubereitungszeit: 3 Minuten
Arbeitszeit: 6 Minuten
Portionen: 2

Zutaten

  • 200 g Pimientos
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Olivenöl Extra Vergine
  • 1 TL grobes Meersalz oder Fleur de Sel

Anleitung

  • Gebt die Pimientos mit dem Sonnenblumenöl in eine GN Schale oder kleine Auflaufform
  • Den Helios auf volle Temperatur einheizen und schon dabei die GN Schale mit auf das Rost stellen und nach einer Minute rausholen, umrühren und dies zwei bis dreimal alle 30 Sekunden wiederholen, bis die Pimientos fertig sind.
  • Danach das Olivenöl dazu, alles verrühren und zum Schluß das Meersalz drauf und fertig ist der kleine Snack.

Notizen

Wir haben hier die Aufheizzeit des Helios genutzt um diese schnellen Tapas zu machen. Der Pizzastein hat hier keinen Vorteil und liegt nur schon auf dem Grill, da danach Pizza gemacht wurde.
Wenn der Helios bereits aufgeheizt ist, bitte zur Zubereitung die Temperatur etwas verringern und bereits nach ca. 30 Sekunden das erste Mal nachschauen.

Gönn dir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.