Thymian Frikadellen mit Wirsing

Auch wenn man es dem Wetter nicht anmerkt, wir haben eigentlich noch Winter… Die Saison für Kohlgerichte! Wenn wir ganz ehrlich sind, freuen wir uns darauf schon jedes Jahr! Dieses Mal haben wir sie mit sehr würzigen Thymian Frikadellen aus dem Meateor Helios gepaart, um das beste heraus zu holen.

Cremiger und milder Wirsing mit leichtem Biss und dazu unsere leckeren Thymian Frikadellen. Frikadellen mit einer tollen Kruste und von innen einfach nur unglaublich saftig und würzig. Was will man also mehr? Wer mag macht sich dazu noch Kartoffeln oder ein leckeres Kartoffelpüree, aber auch ohne diese klassische Beilage haben wir hier ein vollwertige Mahlzeit. Einfach nur unglaublich lecker und leicht gemacht. Probiert es selbst aus.

Thymian Frikadellen mit Wirsing

Diese Frikadellen sind richtige Geschmacksbomben und zugleich auch noch sehr saftig. Sie passen damit perfekt zum leckeren Wirsing.
Rezept drucken Kommentiere
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 3

Zutaten

Frikadellen:

  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen
  • Milch
  • 1 Zwiebel mittelgroß
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Thymian
  • 1 TL Paprika Edelsüß
  • 1 Zehe Knoblauch klein
  • 2 TL Butter
  • 2 TL Geflügelbrühpulver ohne Geschmacksverstärker
  • 1 TL Salz
  • 4 TL Meateor Steak & Burger Pfeffer

Wirsing:

  • ½ Wirsing
  • 300 ml Gemüsefond
  • 150 g Crème Fraiche
  • etwas Butter
  • Muskat nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Anleitung

  • Brötchen in kleine Stücke schneiden und anschließend in einer Schüssel mit Milch bedecken. Man benötigt soviel Milch, dass das Brötchen von Milch umgeben ist und weicht es für knapp 30 Minuten ein.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln und die Zwiebel dann in der Butter anschwitzen und beiseite Stellen.
  • Hackfleisch mit dem Brötchen (bitte vorsichtig ausdrücken, damit nicht zu viel Milch dabei ist), dem Ei, Senf, Zwiebeln, Knoblauch und den anderen Gewürzen vermischen und daraus Frikadellen formen. Die Frikadellen in die Gratinierform legen.
  • Meateor Helios auf volle Leistung vorheizen.
  • Den Wirsing abspülen, abtrocknen und unsaubere Blätter entfernen. Anschließend in Streifen schneiden und in etwas Butter andünsten.
  • Restliche Zutaten dazu geben und den Wirsing bissfest garen.
  • Frikadellen nun mit der Gratinierform bei maximaler Hitze von beiden Seiten auf unterster Schiene für je knapp 2 Minuten garen. Hier kommt es stark auf die Umgebungstemperatur und die Dicke der Frikadellen an. Wer auf Nummer sicher gehen will, einfach etwas länger bei mittlerer Hitze grillen oder im Ofen nachziehen lassen.
  • Wirsing gemeinsam mit den Frikadellen anrichten.

Dieses Rezept als Video sehen? Auf zu unserem Meateor YouTube Channel!

 

GÖNN DIR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.