Burger mit Tomato-Bacon Jam

Habt ihr Tomato-Bacon Jam schonmal gegessen oder vielleicht sogar selber gemacht? Keine große Arbeit, man braucht nur ein bisschen Zeit und Geduld. Der Rest ist wirklich ein Kinderspiel und sie schmeckt so so gut!!! Egal ob auf einem Burger, auf einer Stulle oder einem Sandwich die Tomato-Bacon Jam macht mächtig was her und hält sich im Kühlschrank problemlos 4-6 Wochen. Länger konnten wir es leider bisher nicht testen, da sie vorher immer aufgebraucht war.

Ihr könnt hier natürlich nach Herzenslust mit den Aromen und der Schärfe spielen, wie es euch gefällt. Wir haben sie gewollt pikant und würzig aber nicht scharf gemacht. Aber da könnt ihr mit Chillies oder mehr Hot Sauce natürlich auch ganz andere Dimensionen erreichen.

Wenn sich dazu noch bestes Fleisch und ein guter Büffelmozzarella gesellt… Freunde, ich sag es euch… Das ist der Hammer

Noch keine Bewertungen

Burger mit Tomato-Bacon Jam und Mozzarella

Diese Tomato-Bacon Jam ist ein absoluter Kracher und jedem zu empfehlen, der auf Bacon steht.
Land & Region USA
Keyword Burger, Tomato-Bacon Jam
Gericht Burger, Hauptgericht
Zubereitung 10 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

  • 2 Rindfleischpatties je 200 g
  • 2 Burger Buns
  • 1 Büffel Mozzarella
  • 2 TL Frischkäse
  • 1 TL Meateor Steak und Burger Pfeffer

Für die Tomato-Bacon Jam

  • 125 g Bacon
  • 400 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Zucker
  • 5 EL Apfelessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Meateor Steak und Burger Pfeffer
  • etwas Hot Sauce nach Geschmack
Anzahl 
Personen 2

Zubereitung

  • Den Bacon langsam in einer Pfanne bei schwacher bis mittlerer Hitze auslassen und dann auf ein Küchenpapier legen. Er sollte gut und gleichmäßig gebräunt und dadurch schon kross sein.
  • Für die Tomato-Bacon-Jam die Tomaten halbieren und dann in 9 Stücke schneiden (2 Schnitte horizintal und 2 vertikal).
  • Zwiebel schälen und würfeln.
  • Tomaten, Zwiebeln, Zucker, Apfelessig und den Zucker in einen Topf geben, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze für ca. eine Stunde köcheln lassen. Nach einer halben Stunde den Bacon zerbröseln und mit dem Salz, dem Meateor Steak und Burger Pfeffer und Hot Sauce nach Geschmack dazu geben.
  • Vor Verwendung abkühlen lassen. Das Ganze hält sich in einem Glas im Kühlschrank mehrere Wochen.
  • Den Meateor Helios auf volle Leistung vorheizen.
  • Mozzarella in einem Sieb abtropfen lassen und halbieren.
  • Auf der obersten Schiene im Meateor Helios die Innenseiten der Buns für knapp 10 – 15 Sekunden anrösten.
  • Die Patties auf oberster Schiene mit Wenderost für 2 Minuten je Seite grillen.
  • 10. Patties ein weiteres mal wenden, je 2 einen halben Mozzarella auf die Patties geben und auf unterster Schiene und minimaler Hitze den Käse darauf schmelzen lassen.
  • 11. Auf die Unterseite der Buns den Frischkäse verteilen, darauf etwas Meateor Steak und Burger Pfeffer, den Patty mit Mozzarella, einen ordentlichen Klecks der Tomato-Bacon-Jam, Deckel drauf und genießen.

GÖNN DIR

close

Bleibe immer auf dem neuesten Stand!

Du möchtest über neue Rezepte, Produkte oder Angebote informiert werden? Dann melde dich für unseren Newsletter an.