fbpx

Butter Burger vom Meateor Helios

Ihr sucht ein einfaches und schnelles Rezept für einen Burger der mal was anderes ist als der tagtägliche Standard. Trotzdem bekommt ihr alle Zutaten in jedem Supermarkt oder Discounter? Da haben wir doch was für euch… Den Helios Butter Burger. Wie ich auf die Idee kam? Bei einem großen Streamingdienst gibt es eine Serie, wo ein Amerikaner um die ganze Welt reist um dort Restaurants zu besuchen.

In einem Restaurant in Dänemark fand er dann einen Butter Burger. Die Idee war so einfach und ich dachte mir… Das muss einfach gut schmecken. Nimmt umsonst sagt man ja: „Wenn Butter nicht hilft, nimm mehr Butter!“ Also schnell nochmal die Folge angeschaut und flott einen Versuch gestartet, das Gesehene in ein Rezept zu verwandeln und siehe da, der Helios Butter Burger war geboren.

Butter auf Burger klingt zwar erstmal komisch, ist aber unglaublich lecker und schnell gemacht.

Noch keine Bewertungen

Helios Butter Burger

Dieser Burger ist nicht nur wahnsinnig einfach, er ist auch unfassbar lecker. Mit wenigen Zutaten bastelst du dir hier einen echten Gaumenschmaus!
Land & Region Amerika
Keyword Burger, Butter
Gericht Burger, Hauptgericht
Zubereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Zutaten

  • 2 TK Patties oder aus 300 g Rinderhackfleisch, Salz und Pfeffer zwei Patties formen
  • 2 Buns Einfache Brioche Buns aus dem Supermarkt
  • 25 g Cornichons oder andere eingelegte Gurken
  • 1/2 Zwiebel
  • 70 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Anzahl 
Personen 2

Zubereitung

  • Zwiebel schälen und eine halbe Zwiebel gemeinsam mit den Gurken fein hacken und vermischen.
  • Die Buns halbieren und alle Seiten mit insgesamt 20 g Butter bestreichen.
  • Während der Helios bei kleinster Temperatur aufheizt könnt ihr jeweils 2 Häften der Buns mit der Butterseite nach oben grillen bis sie schön braun sind.
  • Danach auf volle Leistung stellen und knapp 5 Minuten warten.
  • Die Patties nebeneinander auf den Rost legen und bei voller Leistung und auf höchster Ebene für ca. 1-2 Minuten (je nach Dicke) von jeder Seite grillen.
  • Nun nur noch ein Patty auf die Unterseite legen, die Hälfte der übrig geblieben Butter auf das Fleisch legen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Hälfte der Zwiebel-Gurken-Mischung und den Deckel drauf... Fertig!

Wie ihr eure Patties einfach selber macht? Das zeigen wir euch in Kürze!