fbpx

Gegrillter Melonensalat

Gegrillter Melonensalat ist mal wirklich eine echt schöne Ergänzung zu einem Grill- oder anderen Menü. Oder es ist auch ein gesunder Snack oder ein leichteres Essen zwischendurch.

Wir geben es ja zu – Salat haben wir nicht immer ganz oben auf der Wunschliste, wenn wir uns überlegen, was wir kochen oder grillen wollen. Aber manchmal braucht man ja einen frischen und gesunden Sidedish. Und es gibt ja auch – hin und wieder mal – Tage, an denen man keinen Hunger auf Fleisch oder übermäßig Kohlenhydrate hat. Und da ist dann sowas hier wirklich ideal!

Die Melone grillen wir nämlich in recht dünnen Stücken kurz auf dem heißen Grill an, sodass Röstaromen dazukommen. Außerdem verliert die Melone auf dem Grill an Flüssigkeit, sodass der Geschmack einen echten Kick erlebt und viel intensiver und auch etwas süßer wird. Jedenfalls verwandeln wir die ja ohnehin erfrischende Wassermelone durch das Grillen in etwas noch Besseres!

Zusammen mit nussigem Rucola, eingelegten schwarzen Oliven, gerösteten Pinienkernen und darüber zerbröseltem Schafskäse sowie mit einem Dressing aus gutem Olivenöl und Honig wird daraus ein unglaublich leckerer, „vollmundiger“ und auch echt sättigender Salat! Probiert es auch ruhig mal aus, egal ob als Hauptgericht an heißen Sommertagen oder als geschmacksintensive Beilage zu eurem Hauptgang – gegrillter Melonensalat wird Euch bestimmt auch überzeugen!

Noch keine Bewertungen

Gegrillter Melonensalat

Ein richtig erfrischender und super leckerer Salat – das Grillen der Melone macht den ganzen Unterschied!
Land & Region Griechenland, Mittelmeer
Keyword Gegrillte Melone, Kartoffelsalat, Mediterran, Rucola
Gericht Salat
Zubereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Zutaten

  • 1 Wassermelone
  • 200 g Schafskäse
  • 100 g Schwarze Oliven
  • 2 Bund Rucola
  • 2 EL Pinienkerne
  • Honig
  • Olivenöl
Anzahl 
Personen 4 Personen

Zubereitung

  • Die Wassermelone achteln.
  • Grill für direkte hohe Hitze (200-220°C) vorbereiten.
  • Die Melonen auf dem heißen Grill kurz grillen, bis schöne Grillmarkierungen entstanden sind, dann von der Schale trennen und in kleinere Stücke (etwa 2×2 cm) schneiden.
  • Ruccola, Oliven und Pinienkerne grob hacken und zusammen mit Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer unter die Melonenwürfel heben und alles miteinander gut vermengen.
  • Zum Schluss den Schafskäse in den Salat zerbröseln und alles noch einmal gut durchmischen, anrichten und servieren.

GÖNN DIR