fbpx

Lauchburger

Wir alle lieben Burger, oder etwa nicht? Aber habt ihr schonmal einen Lauchburger gemacht? Bei unserem Lauchburger arbeiten wird mit Parmesan, der eine kleine Umami-Bombe im Mund explodieren lässt. Für den nötigen Crunch sorgen ein paar gehackte Walnüsse auf unserem leckeren Burger.

Der Burger ist nicht nur extrem schnell gemacht, er weiß auch geschmacklich zu begeistern und ist eine ganz klare Empfehlung von uns!

Natürlich findet ihr zu diesem Rezept auch das passende Video auf YouTube! Besucht einfach unseren YouTube Channel durch einen klick auf unser YouTube Logo unter dem Rezept.

Noch keine Bewertungen

Lauchburger

Unser Lauchburger ist ein einfaches und rustikales Rezept. Der cremige Lauch mit den knackigen Walnüssen und dazu das saftige Fleisch. Einfach perfekt
Land & Region Amerika, Deutschland
Keyword Lauchburger
Gericht Burger
Zubereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Zutaten

  • 2 TK Rindfleischpatties je 180 g
  • 2 Burger Buns
  • 1/2 Stange Lauch
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Geflügelfond
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 2 EL Parmesan frisch gerieben
  • 1 TL Salz
  • 1 Priske Muskat
  • 2-3 EL Walnüsse gehackt
  • Steak & Burger Pfeffer
Anzahl 
Personen 2

Zubereitung

  • Lauch putzen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne den Lauch in etwas Butter anschwitzen und danach mit dem Geflügelfond ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Dann 1 EL Creme Fraiche, Parmesan und etwas Muskat hinzugeben und mit Salz abschmecken.
  • Meateor Helios auf höchste Stufe vorheizen und dabei die Buns mit der Innenfläche anrösten.
  • Die Unterseite mit 1/2 EL Creme Fraiche bestreichen und etwas Steak & Burger Pfeffer darauf geben.
  • Patties auf höchster Temperatur und oberster Schiene für 90 Sekunden je Seite grillen.
  • Patty auf den Burger geben, den Lauch dazu, Walnüsse und Deckel drauf!

GÖNN DIR