fbpx

Porterhouse Steak mit grünem Spargel

Wir finden, dass Porterhouse Steak mit grünem Spargel sich richtig nach Fine Dining anhört! Außerdem super aufwendig! Ist es aber gar nicht – ganz im Gegenteil!

Ok, wir müssen zugeben, dass das nicht so ganz stimmt – zumindest, was die Kosten für den Einkauf angeht. Das ist sicherlich nicht ohne, denn schließlich sprechen wir von einem der edelsten Cuts beim Rind.

Aber gute Qualität hat auch ihren Preis und das Porterhouse Steak mit dem Roastbeef-Teil auf der einen Seite des T-Bones und dem Filet-Stück auf der anderen ist dann aber auch ganz weit oben, was man sich so auf den Grill legen kann. Und wenn man mal etwas besonderes auftischen möchte, ist das hier ganz bestimmt die richtige Wahl!

Aber vor allem der zeitliche Aufwand bei diesem Hammer-Gericht ist wirklich gering. Und die Liste der benötigten Zutaten auch! Eigentlich brauchen wir sowohl für Fleisch als auch für den leckeren grünen Spargel nur etwas gutes Olivenöl sowie Salz und Pfeffer.

Das Porterhouse Steak mit grünem Spargel kommt dann nur auf den faltbaren Gasgrill oder einen anderen Grill Eurer Wahl und wird ein paar Minuten jeweils bis zum perfekten Garpunkt gegrillt. Fantastisch!!

5 von 1 Bewertung

Porterhouse Steak mit grünem Spargel

Ein einfaches Rezept, aber das Ergebnis ist einfach genial: Eines der schönsten Cuts und eine richtig feine Gemüsebegleitung. Mehr braucht man nicht!
Land & Region Deutschland, USA
Keyword Faltbarer Gasgrill, Grillen, Grüner Spargel, Porterhouse Steak, Steak
Gericht Hauptmahlzeit, Steak
Zubereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Zutaten

  • Ca. 1000 g Porterhouse Steak
  • 600 g grüner Spargel
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Anzahl 
Personen 4 Personen

Zubereitung

  • Grill auf höchste Stufe vorheizen.
  • Fettkante vom Steak mit einem scharfen Messe leicht einschneiden und mit etwas Olivenöl bestreichen.
  • Auf den Rost legen und von beiden Seiten scharf anrösten.
  • Den Spargel putzen, mit Öl benetzen und salzen.
  • Zu dem Steak auf den Grill legen.
  • Steak und Spargel mehrmals wenden, bis das Steak den gewünschten Gargrad hat.
  • Beides vom Rost nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und anrichten.

GÖNN DIR