Roadkill Chicken Drumsticks

Roadkill Chicken Drumsticks sind der absolute Wahnsinn! Ihr wisst ja, eigentlich könnten wir Hähnchenschenkel jeden Tag essen – und die Unterschenkel, die Drumsticks, erst recht. Die sind ja nicht nur lecker, sondern auch furchtbar praktisch, denn man kann sich Teller und Besteck eigentlich gleich sparen! Aber im Ernst: Der Geschmack entscheidet immer und da geht bei diesem einfachen und schnellen Gericht nicht viel drüber…!

Dieses Rezept ist wirklich einfach: Wir würzen die Drumsticks nicht nur mit einem Rub unserer Wahl. Wenn sie vom Grill kommen, werden sie auch noch in Sauce und zerbröselten Nacho-Chips gewälzt. So kriegen die Drumsticks auch noch einen richtig schönen Crunch und schmecken noch großartiger!

Probiert es aus, Roadkill Chicken Drumsticks sind nicht nur schnell gemacht, ihr werdet diesen Snack lieben und nicht genug davon bekommen! Testet dabei ruhig verschiedene Würzmischungen, bis ihr eure Lieblingsvariante habt. Wir glauben, dass ihr ziemlich schnell dahin kommen werdet, die Zutatenmenge noch oben zu schrauben…

Noch keine Bewertungen

Roadkill Chicken Drumsticks

Leckere, knusprige Hähnchenschenkel – super einfach und schnell gemacht und sooo lecker!
Land & Region USA
Keyword Buffet, Finger Food, Hähnchenschenkel, Soul Food
Gericht Fleisch, Hähnchen, Snack
Zubereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Zutaten

  • 4-5 Chicken Drumsticks (Hähnchenunterschenkel)
  • 1 Tasse BBQ Rub
  • BBQ Sauce
  • 1 Tüte Nachochips
Anzahl 
Personen 4 Personen

Zubereitung

  • Die Drumsticks einmal länglich durch die Haut bis auf den Knochen schneiden und das Fleisch rundherum vom Knochen befreien. So erhält man den flachen "Roadkill" Effekt.
  • Jetzt mit dem Rub gleichmäßig von allen Seiten einreiben.
  • Die Drumsticks zunächst mit der Hautseite nach oben auf dem Shichirin- (oder einem anderen geeigneten) Grill ca. 5-7 min grillen. Dann umdrehen und die gleiche Zeit auf der Hautseite grillen.
  • Inzwischen die Nachochips zerbröseln und in eine flache Schüssel geben.
  • Wenn die Drumsticks gar sind, werden sie noch warm in etwas BBQ Sauce geschwenkt. Anschließend in den Chipsbröseln rollen.

GÖNN DIR

close

Bleibe immer auf dem neuesten Stand!

Du möchtest über neue Rezepte, Produkte oder Angebote informiert werden? Dann melde dich für unseren Newsletter an.