fbpx

Tacos mit Ajvar-Hackfüllung

Tacos mit Ajvar-Hackfüllung sind eine unglaublich leckere Variante eines unserer Lieblings-Snacks der mexikanischen Küche! Und wie grundsätzlich bei Tacos ist die Zubereitung kein großes Hexenwerk, sondern die köstlichen Täschchen sind in wenigen Schritten zubereitet.

Ok, es geht schon mal ziemlich gut los, da wir bestes Rinderhack auf unserem Plancha Gasgrill scharf anbraten. Das kann an sich kein schlechtes Rezept mehr werden – und wird es natürlich auch nicht! Denn hinzu kommen dann die klein geschnittenen Chilischoten, die Lauchzwiebeln und der Knoblauch.

Und auch wenn wir eigentlich hier schon eine richtig gute Mischung zum Befüllen unserer Tacos hätten, fügen wir jetzt noch einen richtigen Kick hinzu. Ajvar, die leckere Paste aus Paprika und Auberginen. Wir haben eine recht scharfe Variante verwendet, aber wer es da lieber sachter angehen lassen will: Ajvar gibt es natürlich in allen Schärfe-Graden.

Individuell verschieden ist sicherlich auch die alte Frage: Koriander – ja oder nein? Das muss natürlich jeder selber entscheiden. Aber wir lieben es und wir finden, dass frischer Koriander und ein Spritzer Limettensaft einfach helfen, den richtig original-mexikanischen Geschmack hervorzubringen.

Ob mit oder ohne Koriander: Tacos mit Ajvar-Hackfüllung sind eine echte Geschmacksbombe! Wir sind überzeugt, dass Ihr dieses Rezept häufiger machen werdet, denn es lohnt sich wirklich! Lasst es Euch schmecken!

Noch keine Bewertungen

Tacos mit Ajvar-Hackfüllung

Wir lieben Tacos! Egal, ob als Hauptspeise oder als Snack zwischendurch – diese mexikanischen Leckereien gehen eigentlich immer!
Land & Region Mexiko
Keyword Ajvar, Hackfleisch, Taco, TexMex
Gericht Hauptmahlzeit, Snack, Tacos
Zubereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Zutaten

  • 8 Tortillas 100 mm
  • 600 g Rinderhack
  • 150 ml Ajvar
  • 2 EL mexikanische Gewürzmischung
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 milde Chilischoten
  • 1 Avocado
  • 1 Bund Koriander
  • 2 Limetten
  • Öl zum Braten
Anzahl 
Personen 4 Personen

Zubereitung

  • Plancha auf höchster Stufe vorheizen.
  • Das Hackfleisch mit etwas Öl 5 Minuten scharf anrösten.
  • Lauchzwiebeln, Knoblauch und Chilischoten fein schneiden und zum Hackfleisch geben.
  • Alles gut miteinander vermengen, mit der Gewürzmischung würzen und für weitere 5 Minuten braten.
  • Ajvar dazugeben und kurz mitrösten.
  • An den Rand der Plancha schieben und warmhalten.
  • Die Tortillas kurz auf der Plancha erwärmen.
  • Von der Plancha nehmen, mit der Hackmasse füllen und eine Spalte von der Avocado hinzufügen.
  • Etwas gehackter Koriander und ein Spritzer Limettensaft machen die Sache authentisch.

GÖNN DIR