Bratäpfel mit Marzipan

Bratäpfel

Zur Weihnachtszeit gibt es natürlich ein großes Angebot an Süßspeisen und die Leckereien liegen in aller Munde! Ein Klassiker, der jedes Jahr aufs Neue kleine Leckermäuler sabbern lässt, sind Bratäpfel. Äpfel sind nicht nur gesund und lecker, durch die Zubereitung zum Bratapfel werden sie wunderbar cremig und sind einfach nur himmlisch.

So ein Bratapfel lässt sich wunderbar im Helios zubereiten und das in windeseile! Deswegen haben wir für euch heute ein schnelles Rezept, wie ihr in wenigen Minuten diesen Gaumenschmaus auf eure Teller holt.

Bratäpfel

Bratäpfel mit Marzipan

Unsere Bratäpfel mit Marzipan bereitet ihr in wenigen Minuten auf eurem Meateor Helios zu. Das Rezept macht sich quasi von alleine.
Rezept drucken Kommentiere
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutschland
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 4 Minuten
Arbeitszeit: 9 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

  • 2 Äpfel z.B. Braeburn
  • 1 TL Zimt
  • 4 TL Zucker
  • 60 g Marzipan

Anleitung

  • Den Helios auf höchster Temperatur vorheizen.
  • Marzipan vierteln und zu Kugeln rollen.
  • Äpfel abwaschen, von oben nach unten halbieren und mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen.
  • Die Rückseite leicht abschneiden, damit der Apfel besser liegen bleibt.
  • Mit der Unterseite nach oben die Äpfel auf die Gratinierform verteilen und dann für 90 Sekunden auf unterster Stufe und mittlerer Hitze vorheizen.
  • Die Äpfel umdrehen und nochmal für 90 Sekunden grillen.
  • Zucker auf die Schnittflächen verteilen und dann nochmal für 45 Sekunden in den Grill schieben.
  • Marzipan in das Loch legen und erneut für 30 Sekunden grillen.

Gönn Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.